Alle Tätigkeiten, die Einfluss auf die betriebswirtschaftliche Wertschöpfung eines Unternehmens haben sind wertschöpfende Tätigkeiten. Mit wertschöpfenden Tätigkeiten wird Geld verdient. Die Wertschöpfung ist das Ziel jeder produktiven Tätigkeit und berechnet sich aus dem Ertrag nach Abzug der Vorleistungen. Der höchste Wert wird durch die Aktivitäten eines Unternehmens und seiner Mitarbeiter generiert. Dazu gehören alle Tätigkeiten entlang der Value Chain, die dazu führen, dass Umsatz gemacht wird. Damit sind zum Beispiel Aktivitäten zur Herstellung und Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen gemeint. Die Wertschöpfende Tätigkeiten sind im klassischen und agilen Projektmanagement relevant.Die Wertschöpfende Tätigkeiten sind ein Muss für jedes Projekt. Es sollte immer, unabhängig vom Reifegrad des jeweiligen Projektmanagements, eingesetzt werden.
Whatsapp