Definition Inkrementelle Lieferung


Eine inkrementelle Lieferung ist eine Teillieferung eines Produktes. Es besteht in seiner Gesamtheit also aus mehreren inkrementellen Lieferungen. Die Inkrementelle Lieferung ist eine Teillieferung. Die inkrementelle Vorgehensweise bei Projekten wird vor allem in der Softwareentwicklung genutzt bzw. angewendet. Gerade wenn die Aufgabenstellung nicht exakt definiert ist, wie z.B.ansprechende, nutzergerechte Gestaltung oder Ähnliches bietet es sich an, inkrementelle Lieferungen an den Auftraggeber zu übergeben, also Teillieferung durchzuführen. Bei einer Softwareentwicklung kann die Software bereits im Entwicklungsstadium zum Test einer Testgruppe oder dem Auftraggeber vorgestellt werden. Gemäß Testergebnis kann beurteilt werden, ob die Lösung den Kundenanforderungen entspricht.

Email
Twitter
20
LinkedIn52
Share
Facebook30
Whatsapp

Inkrementelle Lieferung – Begriff der agilen Organisation/agilen Projektmanagements

Eine Inkrementelle Lieferung ist ein Begriff der agilen Organisation bzw. des agilen Projektmanagements. Insbesondere in den letzten beiden Jahrzehnten haben sich eine Reihe von Festlegungen bzw. Definitionen für das Arbeiten in der agilen Welt etabliert. Die Verinnerlichung der zentralen Definitionen ist die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Durchführung von Projekten nach agilen Prinzipien oder die Arbeit in agilen Organisationen. Auffallend ist die hohe Spezifität des Begriffsspektrums, viele Begriffe existieren nur in Zusammenhang mit einem agilen Arbeiten. Die Aneignung der zentralen Begriffe des agilen Paradigmas ist empfehlenswert. Die typischerweise anzutreffende Kürze von agilen Frameworks verleitet zu einem zu schnellen Einstieg in diese Arbeitsweisen. Die einzelnen Vorgehensweisen werden dann unüberlegt und nicht im beabsichtigten Sinne ausgeführt. So wird z.B. häufig übersehen, dass es sich bei den beliebten Story Points um eine relative Komplexitäts- bzw. Aufwandsgröße handelt und nicht um eine quantitative.

Eine Inkrementelle Lieferung ist ein häufig anzutreffender Aspekt der agilen Welt. Die Kenntnis ist empfehlenswert. Dieses Glossar erklärt noch weitere grundsätzliche Themen der agilen Welt. Diese sind:

Weitere Einträge in der Kategorie Begriff der agilen Organisation/agilen Projektmanagements

Passende Videos zum Artikel ‚Inkrementelle Lieferung‘:

Die Nutzer, die sich diesen Eintrag angesehen haben, interessierten sich auch für folgende Videos:

Was ist eine Linienorganisation in Unternehmen? Projektmanagement – wo liegt der Unterschied zwischen klassisch und agil? Scrum – ein Deep-Dive ins Projektmanagement-Framework
Copy link to share and save

Verlinke uns! Kopiere dir hier die URL der Seite!
https://project-base.org/projektmanagement-glossar/inkrementelle-lieferung/

Unsere Top Inhalte für dich

Email
Twitter
20
LinkedIn52
Share
Facebook30
Whatsapp