Der Titel des Project Management Professional (PMP) wird vom Project Management Institute (PMI) nach einer Prüfung vergeben. Es stellt die zweite – und wichtigste – Zertifizierungsstufe des PMI dar und steht qualifizierungsmäßig über dem CAPM (Certified Associate in Project Management). Für den Projektleiter im Betrieb der ggf. aus der Linie kommt, ist dies nicht von Wichtigkeit. Diese Zertifizierung ist dann von Bedeutung, wenn bei einer Neueinstellung jemand gesucht wird, der laufend Projekte steuern und leiten soll oder wenn eine externe Zusammenarbeit angestrebt wird.Ein Project Management Professional (PMP) ist im klassischen und agilen Projektmanagement relevant.Ein Project Management Professional (PMP) ist ein Muss für jedes Projekt. Es sollte immer, unabhängig vom Reifegrad des jeweiligen Projektmanagements, eingesetzt werden.
Whatsapp