Die Prozesskarte, auch Prozesslandkarte genannt, zeigt in visualisierter Form – heute meist vom Computer erstellt – die Zusammenhänge der einzelnen Teilprozesse, ihre Abhängigkeiten voneinander und ihre Verknüpfungen. Mittels einer Prozesskarte lassen sich schnell und auch schon im Vorfeld kritische Faktoren feststellen. Beispielsweise muss ein Gebäude fertiggestellt sein, bevor die Maschine darin aufgestellt werden können. Dagegen haben die Außenanlagen oder die Optik der Außenfassade (mit Ausnahme der Zufahrt) kaum Auswirkungen auf den Prozessablauf.Eine Prozesskarte ist im klassischen und agilen Projektmanagement relevant.Eine Prozesskarte ist für viele Projekte relevant. Der Einsatz ist in der Regel empfehlenswert.
Whatsapp