Die Wirtschaftlichkeit von Projekten lässt sich häufig nicht mit vertretbarem Aufwand exakt berechnen. Viele der Ereignisse oder Wirkungen werden erst in der Zukunft sichtbar. Die Betrachtung der Wirtschaftlichkeit wird zumeist auch im Vergleich zweier Alternativen verwendet. Das ist bei einem Projekt nicht gegeben, da es in der Regel ein Unikat ist. Die Wirtschaftlichkeit eines Projektes ist wichtig, denn wozu sollte man es sonst durchführen? Nur wenn sich das Projekt als lohnend herausstellt, das bedeutet einen Mehrwert für den Betrieb bringt, sollte es in Angriff genommen werden.Eine Wirtschaftlichkeit ist im klassischen und agilen Projektmanagement relevant.Eine Wirtschaftlichkeit ist ein Muss für jedes Projekt. Es sollte immer, unabhängig vom Reifegrad des jeweiligen Projektmanagements, eingesetzt werden.
Whatsapp