Die Umfangtoleranz fasst sämtliche Toleranzen die innerhalb des Projektablaufes auftreten können zusammen. Bei Abweichungen, die innerhalb einer vorher bestimmten Toleranz liegen, kann die Projektarbeit weiter durchgeführt werden. Liegen hingegen Abweichungen außerhalb der Toleranz, so muss mit geeigneten Maßnahmen eingegriffen werden. Um das korrekt beurteilen zu können, ist es notwendig, dass die Spezifikation des Teilergebnisses oder des Gesamtergebnisses klar definiert ist. Nur dann ist eine exakte Bewertung und Beurteilung möglich.Eine Umfangtoleranz ist im klassischen und agilen Projektmanagement relevant.Eine Umfangtoleranz ist ein Muss für jedes Projekt. Es sollte immer, unabhängig vom Reifegrad des jeweiligen Projektmanagements, eingesetzt werden.
Whatsapp