Email
Twitter
LinkedIn
Facebook
Whatsapp

Definition Führungskompetenz

Führung gehört im Projektmanagement zu den Basisaufgaben, die eine spezielle Qualifikation und Führungskompetenz erfordern. Die professionelle Führung der Projektmitarbeiter ist zum einen eine aufgaben-, zum anderen eine personenbezogene Arbeit, mit dem Zweck, das Projekt zum erfolgreichen Abschluss zu bringen. Da der Projektleiter in den häufigsten Fällen nicht der hierarchisch Vorgesetzte der Projektmitarbeiter ist, unterscheidet sich die Führung im Projektmanagement wesentlich von der in der Linie eines Unternehmens. Im Mittelpunkt der Führungsinstrumente eines Projektmanagers steht die Kommunikation. Die am Projekt eteiligten Personen arbeiten fachübergreifend und weisen einen unterschiedlichen fachlichen, aber auch kulturellen Hintergrund auf. Aufgabe des Projektleiters ist, sie durch Steuerung zum gemeinsam angestrebten Projekterfolg zu bringen. Führungsinstrumente wie Abmahnung, Verwarnungen, Gehaltserhöhungen oder Kündigungen stehen ihm in der Regel nicht zur Verfügung. Sie können nur von Linienvorgesetzten durchgeführt werden.Führungskompetenz ist die Fähigkeit Personen so zu steuern, dass die unternehmerischen Ziele oder im Projektmanagement – die Projektziele -erreicht werden. Führung ist ein Teilbereich des Managements, neben Planung, Organisation und Kontrolle.Im Allgemeinen wird Führung als psychologische und soziale Fähigkeit einer Person im Umgang mit Menschen gesehen. Im Projektmanagement zählt Führung zu den Kernaufgaben. Verstanden wird darunter, die Verhaltensbeeinflussung von Mitarbeitern, um das Projekt erfolgreich ans Ziel zu führen. Diese verantwortungsvolle Aufgabe erfordert persönliche Qualifikation und Führungskompetenz. Anweisungen, Zielvereinbarungen, Leistungsbeurteilungen, Lob, Kritik gehören u. a. zu den Führungsinstrumenten im Projektmanagement. Die Kommunikation ist bei der Anwendung der Führungsinstrumente ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Während eines Projektes obliegt dem Projektleiter in der Regel die fachliche Führung des Projektteams. Seine Aufgabe ist es, das Projektteam, dass aus Personen mit verschiedenen fachlichen und kulturellen Hintergründen besteht, zum Projekterfolg zu führen.In einer agilen Organisation sollte die Führungskraft die Weiterentwicklung von Teams und deren Mitglieder durch beispielsweise Weiterbildungsmaßnahmen fördern.

Eine Führungskompetenz ist ein Know-how-Beitrag des Projektmanagements. Der Know-how-Beitrag des Projektmanagements bietet ein vollständiges und umfassendes Managementvorgehen für alle Projekte und Vorhaben, mit allen Aktivitäten, Techniken und Werkzeugen, die für ein effektives Projektmanagement im Sinne der Interessen der Stakeholder notwendig sind.

Eine Führungskompetenz kommt im Projektmanagement häufig vor. Obwohl bereits die angegebene Häufigkeit den Schluss auf eine hohe Bedeutsamkeit im Projektmanagement zulässt, ist es anhand des Projektmanagementglossars möglich, andere Zusammenhänge und Reihenfolgen zwischen Begriffen zu entdecken.

Projektmanagement Einführung Projektmanagement Tools Deployment tool Produktstatusauskunft
Das Mc Gregorsche Menschenbild Transformationskompetenz Kommunikationskompetenz Teamkompetenz
Unternehmerisch-integrative Denk- und Handlungskompetenz Transformationskompetenz Ergebniskompetenz Belt-Hierarchie in Six Sigma
Black Belt Breitband-Delphi Brooks Law Engpasstheorie
Ökonomisches Denken PMBOK Guide Produktcheckliste Produktstrukturplan
Produktvision Releasemanagement-Tools Schlüsselfaktoren nach Klaus Doppler und Christoph Lauterburg Soft Skills
Software-Testtools Soziale Kompetenz T-förmige Skills Variante (Baseline-Produkt)
Version (Baseline-Produkt)

Top Artikel