Die Anforderungsliste ist ein Instrument, das erstellt wird bevor ein Pflichtenheft bzw. ein Lastenheft entwickelt wird. Die priorisierte Anforderungsliste definiert – häufig in tabellarischer Form – die Anforderung, die an die Entwicklung eines Berichtes oder einer Software gestellt werden. Detailliert ausgeführt ist sie im Pflichten-/Lastenheft. Da häufig mehrere Anforderungen definiert werden, die sich unter Umständen auch gegenseitig im Wege stehen können, ist es sinnvoll, Anforderungen mit Prioritäten zu versehen. Eine Priorisierte Anforderungsliste ist im klassischen und agilen Projektmanagement relevant.Eine Priorisierte Anforderungsliste ist ein Muss für jedes Projekt. Es sollte immer, unabhängig vom Reifegrad des jeweiligen Projektmanagements, eingesetzt werden.
Whatsapp