Was sagen die vier Bausteine von Prince2 aus?

Als phasen- und prozessorientierte Projektmanagement-Methodik wartet Prince2 mit vier zentralen Bausteinen auf. Dies sind sieben Grundprinzipien, sieben Themen und Inhalte, sieben Prozesse und die Anpassung ans Unternehmen. Auf Grundlage dieser Bausteine lässt sich der Aufbau eines typischen Prince2-Projekts gut beschreiben.

  • Das Projekt selbst besteht aus mindestens zwei Phasen, nämlich der Initialisierungsphase und der Umsetzungsphase. Man nennt die Initialisierungsphase auch Managementphase. Über diese zwei Phasen hinaus kann es noch weitere geben (Ist-Analyse sowie Konzeptionsphase)

  • Jede Phase besteht wiederum aus (Steuerungs-)Prozessen. Bei der Umsetzungsphase sind das beispielsweise das Steuern der Phase, das Steuern des Ergebnisses und das Steuern des Phasenübergangs.

  • Jeder Prozess besteht aus einzelnen Aktivitäten. Ein Beispiel ist hier die Statusprüfung.

Mit diesem Aufbau ist Prince2 recht leicht verständlich. Kommen wir nun aber zu den verschiedenen Bausteinen an sich.

Whatsapp

Anwendungsgebiete
7x7x7