Um gerade bei der Ermittlung der Kosten oder der zu erwartenden Vorteile eines Projektes eine objektive Grundlage zu erhalten, ist ein strukturiertes und konsequentes Nutzenmanagement notwendig. Hierbei werden z. B. bei der Auswahl des nächsten Projektes, die Ergebnisse der Nutzenanalyse objektiviert. Die Entscheidung für das weitere Projekt wird nicht nach Sympathie oder Antipathie zum vorgesehenen Projektleiter getroffen, sondern streng nach den Ergebnissen der Nutzenanalyse.Ein Nutzenmanagement – Ansatz ist im klassischen und agilen Projektmanagement relevant.Ein Nutzenmanagement – Ansatz ist ein Muss für jedes Projekt. Es sollte immer, unabhängig vom Reifegrad des jeweiligen Projektmanagements, eingesetzt werden.
Whatsapp