Bei einer Projektrealisierung gibt es neben klaren Vorgaben, die Schritt für Schritt abgearbeitet werden müssen, immer auch viele Nicht-funktionale Anforderungen wie z. B. eine angemessenen Qualität oder eine moderne Gestaltung. Diese Dinge sind zwar nicht vorrangig, gehören aber zum Projekt hinzu. Diese gilt es mit zu beachten und auf jeden Fall auch möglichst exakt zu quantifizieren: was ist eine angemessene Qualität, wie wird diese definiert, wie kann man diese kontrollieren, usw.?Die Nicht-funktionale Anforderungen sind im klassischen und agilen Projektmanagement relevant.Die Nicht-funktionale Anforderungen sind für viele Projekte relevant. Der Einsatz ist in der Regel empfehlenswert.
Whatsapp