Wie sieht die Funktionsweise von DevOps aus?

Sehen Sie sich verschiedene Quellen an, dann werden Sie schnell feststellen, dass jede das DevOps-Konzept ein wenig anders beschreibt. Demnach scheint es nicht ein 100% stringentes Konzept zu geben. Wohl gibt es bei DevOps aber drei grundsätzliche Eckpfeiler, die als Quasi-Standard bezeichnet werden können.

Paradigmen aus der agilen Organisation

Agile Organisationen zeichnen sich durch  Merkmale aus, die auch hier eine tragende Rolle spielen. Das bedeutet im ersten Schritt, dass alle an der Softwareentwicklung und am Softwarebetrieb Beteiligten in einem gemeinsamen Team arbeiten. Das entstehende Team ist nach dem „End-to-End-Prinzip“ für die Software verantwortlich. Als Arbeitsergebnis stehen immer am Markt verwertbare Softwareprodukte im Fokus. Hierarchien gibt es bei der Ergebniserarbeitung keine, genauso keine Einflussnahme von anderen Organisationseinheiten. Stattdessen weist jedes einzelne Teammitglied einen hohen Grad an Selbstorganisation und Selbstverantwortung auf. Die DevOps-Organisationseinheit sollte idealerweise nicht mehr als zehn Leute umfassen. So ist eine einwandfreie Zusammenarbeit durch Selbstorganisation gegeben. Weitere relevante Paradigmen agiler Organisationen können Sie in diesem vertiefenden Artikel nachlesen.

Agiles Manifest als Ausrichtungsgrundlage

Abgesehen von der agilen Organisation, verpflichtet sich DevOps auch grundsätzlich dem agilen Manifest. Das Manifest definiert Werte, die bei der Entwicklung von Software und bei deren Bewertung zu berücksichtigen sind. Vereinfacht beschrieben, ist das agile Manifest ein in vier Eckpfeilern formuliertes Wertesystem:

  • Individuen und Interaktionen stehen über Prozessen und Tools

  • Funktionsfähige Software ist wichtiger als eine Software-Dokumentation

  • Eine Zusammenarbeit mit dem Kunden und die Berücksichtigung seines Feedbacks sind von großer Bedeutung

  • Auf Veränderungen ist schnell und effizient zu reagieren

Es geht darum, diese agilen Grundwerte des Manifests bei der täglichen Arbeit der Softwareentwicklung zu leben und zu konkretisieren. Sämtliche Prozesse, Organisationen und Werkzeuge müssen sich hieran orientieren.

scrum

Prozessoptimierungen und innovative Werkzeuge

Im Rahmen von DevOps werden die wesentlichen Abläufe hinsichtlich zentraler Kennzahlen wie Durchlaufzeiten, Fehlerraten und Kapazitätsbindung stetig weiterentwickelt. Zusätzlich werden innovative Werkzeuge zur weiteren Verbesserung eingesetzt. Diese Prozessoptimierungen, innovativen Werkzeuge sowie weitere typischerweise im Zuge von DevOps angewendeten Methoden sind Gegenstand des nächsten Abschnitts.

Whatsapp

Anwendungsgebiet
Methoden